Strahlende Gesichter an zwei Wochenenden beim NEXT-LEVEL-Turnier

U10-Großfeldturnier, U9-Midcourtturnier und U8 Kleinfeldturnier der VR-Talentiade in Markelsheim Großes Tennis von den Jüngsten!

An zwei Wochenenden war die Anlage des TSV Markelsheim fest in Kinderhand. Beim „NEXT LEVEL – U10-Großfeldturnier, U9-Midcourtturnier und U8 Kleinfeldturnier der VR-Taleniade“ Wetteiferten 34 Mädchen und Jungen um die Plätze. Die außergewöhnliche Kindersport Veranstaltung, eine von 10 Veranstaltungen der NEXT LEVEL – Turnierserie der VR-Talentiade, fand zum dritten Mal auf den Markelsheimer Tennisplätzen statt. Den hohen Stellenwert des Turniers in den Vereinen des WTB sieht man daran, dass trotz der weiten Anreise Tenniskids aus den Vereinen Aalen, Urbach, Ehingen/Donau, Esslingen, Göppingen, Winnenden, Sindelfingen, Cannstatt, Ludwigsburg, Bernhausen, Bietigheim, Reutlingen, Schwäbisch Hall, Doggenburg, Süssen und Ilsfeld in Markelsheim begrüßt werden konnten.
Aus dem Sportkreis MGH waren drei Spieler/innen aus Bad Mergentheim 
und sieben Spieler/innen aus Markelsheim am Start.
Alle Teilnehmer zeigten vollen Einsatz und kämpften um jeden Ball. Auch wenn die Ergebnisse teilweise sehr eindeutig waren, kam es in allen Spielen zu spannenden Ballwechseln.

Hier weiterlesen

Tag der Tennisjugend 2022 mit Siegerehrung


Die Markelsheimer Tennisspieler feierten am „Tag der Tennisjugend“ die Erfolge der Saison 2022. „Wenn die Jugend im Mittelpunkt steht – ist es immer ein großer Vereinstag“, freut sich Jugendsportwart Ingo Schulz.

Abteilungsleiter Lars Schmidt begrüßte sehr viele Kinder und Jugendliche mit ihren Familien sowie einige der Sponsoren, die sich besonders im Jugendbereich engagieren. Die Meistershirts für alle Mannschaften wurden von der Firma Braun Heizungs- und Sanitärtechnik gesponsert, die durch Geschäftsführer Thomas Braun vertreten war. Im Bereich Nachwuchsförderung unterstützt die Volksbank Main-Tauber, vertreten durch den Regionalverantwortlichen Marco David, im Rahmen der VR-Talentiade die Markelsheimer Tenniskinder seit vielen Jahren. Aber nicht nur im Jugendbereich gebe es etwas zu feiern. Deshalb freute er sich besonders, dass sich auf der Tennisanlage die große Markelsheimer Tennisfamilie zusammengefunden hat.

Als ersten Programmpunkt übergab Sportwartin Chiara Zemke gemeinsam mit Lars Schmidt die Urkunden und Medaillen an das Meister-Herrenteam. Dies war ein ganz besondere Moment, da die letzte Meisterschaft 1990 gefeiert wurde. Erkämpft wurde diese beim letzten Verbandsspiel in Öhringen, nach der Abwehr von 3 Matchbällen beim entscheidenden Doppel.

Hier weiterlesen

1. Mannschaft U15 ist Meister

Unsere 1. Mannschaft der U15 Junioren konnte am vergangenen Freitag die Meisterschaft in der Gruppe 119 der Kreisstaffel 3 feiern. Sie gaben in 4 Begegnungen nur ein Match von 23 ab. Die Kids zeigten damit, dass Sie zurecht im nächsten Jahr Ihr Können in der nächst höheren Spielklasse zeigen dürfen.

Unsere 2. und 3. Mannschaft spielten in dieser Sommersaison gemeinsam in einer Gruppe. Wir sind sehr stolz, dass wir über diese Mannschaften alle unsere tennisbegeisterten Kids in dieser Altersklasse in den Spielbetrieb gebracht haben. Das Team 2 konnte den 3 Platz und das Team den Platz 4 erspielen.
Die 3 Mannschaften in dieser Altersklasse waren für uns in dieser Saison eine große Herausforderung und wir möchten uns sehr herzlich bei den Eltern für die zuverlässige Betreuung bei den Heim- und Auswärtsspielen bedanken.

Wir gratulieren der 1. Mannschaft zur Meistermannschaft:🏆
Moritz Haussler
Moritz Frank
Lenny Schmidt
Erik Scheidt
Adrian Bach (fehlt auf dem Bild)

U9 Kleinfeld Team 1 und U10 Midcourt Team 2 verdiente Meister!

Die ersten Meisterschaften sind eingefahren!

Das vergangene Wochenende war ein sehr erfolgreiches für die Nachwuchsmannschaften der Tennisabteilung in Markelsheim, auch wenn es jede Menge Nerven gekostet hat, gab es doch außer engen Spielen leider auch einige gesundheitsbedingte Ausfälle.

 

1. und 2. Mannschaft U9

Trotzdem gelang der U9 Kleinfeld-1 der 4. Sieg und damit die Meisterschaft. Das letzte Spiel war ein richtiges Endspiel gegen den Tabellenzweiten TC Obersulm 1 und wurde deutlich mit 19:9 gewonnen. Eine tolle Leistung, die mit der gleichzeitigen Qualifikation zum Bezirksfinale am 16./17.07 versüßt wurde, mit Sicherheit ein großartiges Erlebnis für das ganze Team.

Die Mannschaft der U9 Kleinfeld-2 hatte weniger Glück und verlor ihr letztes Verbandsspiel knapp mit 12:16. Das Ziel der Tennisabteilung, vielen Kinder die Matchpraxis zu ermöglichen, ist zu 100 % aufgegangen. Wäre die Mannschaft nicht durch Ausfälle gehandicapt gewesen, wäre auch hier mit Sicherheit eine vordere Platzierung drin gewesen.

Hier weiterlesen

Mannschaften Sommer 2022

Die Planungen für den Sommer 2022 laufen bei uns schon auf Hochtouren. Wir sind sehr stolz, dass wir im Jugendbereich für alle Altersstufen mindestens eine Mannschaft melden konnten.
Uns ist es wichtig, dass alle unsere Tenniskids an der Verbandsrunde teilnehmen können. Deshalb haben wir in den Altersstufen U12 und U15 auch mehrere Mannschaften gemeldet.

Auch in 2022 sind bei uns Gastspieler aus anderen Vereinen herzlich willkommen.
Gastspieler trainieren weiterhin in ihrem Heimatverein und es bedarf auch keine zusätzliche Mitgliedschaft bei uns.
Für uns ist es einfach wichtig, dass Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben Tennis zu spielen.

„Übung macht den Meister!“

Am letzten Samstag, den 06. November fand ein Übungsturnier für unsere jüngsten Vereinskinder in der Tennishalle in Weikersheim statt.
Die Kinder sind teilweise erst vor 5 Monaten über die Kooperationen mit dem Kindergarten oder der Grundschule in unseren Verein eingetreten und überzeugten schon mit sehr guten Ballwechseln bei dem Kleinfeldturnier.

Wir waren sehr stolz auf alle Kinder, weil sie sich von Match zu Match gesteigert haben, obwohl nicht immer ein Sieg erspielt werden konnte.

In den Spielpausen haben wir Trainingseinheiten angeboten, die mit viel Begeisterung angenommen wurden. Alle hatten viel Spaß bei den Übungen!!

Wir bedanken uns bei unserem Jugendsportwart Ingo für die Vorbereitung und Organisation des Vormittages, bei Jörg für die Turnierleitung, bei den Eltern für die Hilfe als Schiedsrichter und an das Trainerteam Thomas und Bettina!
Die Eltern haben mit ihren positiven Kommentaren die Ballwechsel begleitet und waren eine sehr große Unterstützung für die Mädchen und Buben, die teilweise ihr erstes Turnier gespielt haben.

Unsere U10 schlägt Ludwigsburg im Viertelfinale des Bezirkspokals des WTB

David gegen Goliath hieß es am vergangenen Freitag. Ohne Steinschleuder, aber mit ganz viel Moral gingen unsere Kids an diese schwere Aufgabe heran.

Durch Corona bedingt wurde das Bezirksfinale nicht an einem Wochenende mit allen Gruppensiegern ausgetragen, sondern zum ersten Mal bei den Sieger-Vereinen.

Somit musste Ludwigsburg 2, Sieger Gruppe 159 nach Markelsheim reisen. Dieser Wettbewerb besteht aus zwei Teilen,  neben den Tennis-Matches haben die „ 4 Spiele – Staffeln“ eine große Bedeutung für die positive Entwicklung der Jüngsten in den Vereinen. Schnelligkeit, Sprung und Wurfkraft und letztendlich auch die Koordination stehen im Mittelpunkt. Der Teamgeist steht hier im Vordergrund wir hatten jede Menge davon, alle Staffeln wurden gewonnen und wir gingen 8:0 in Führung.

Bei den Tennismatches sah man z.T. die sehr gute technische Ausbildung der Gäste. Einzel 2 bis 4 (Adrian Bach 1:4/1:4, Finja Halbritter 1:4/1:4, Mattis Landwehr 1:4/0:4) wurden oft nach sehr engen Spielen verloren. Lenny Schmidt konnte sein Einzel nach einer sehr starken spielerischen Leistung gewinnen, so dass es vor den Doppeln 10:8 stand.

Das Doppel 2 mit Adrian Bach und Anette Effinger wurde nach oft offenen Spielen mit 1:4/1:4 abgegeben.

Zusammen mit Maximilian Bauer zeigte Lenny Schmidt wieder eine starke, kämpferische Leistung um die noch fehlenden 2 Punkte zum Gesamtsieg zu erspielen. Nach deutlich mit 4:1 gewonnenen ersten Satz, wurde es im zweiten Satz nochmal so richtig spannend. Beim Stand von 3:2 unsere Tennisyoungster wurde 8 Mal! über Einstand gespielt, bis der Matchball zum Gesamtsieg an diesem für alle besonderen Spieltag gelang.

Mit diesem Sieg gelang der Einzug ins Halbfinale, wo am Donnerstag den Sieger der Begegnung SPG Affalterbach / TC Ditzingen in Markelsheim begrüßt werden darf.

Herzlichen Glückwunsch an (von links nach rechts): Adrian Bach, Lenny Schmidt, Anette Effinger, Finja Halbritter, Mattis Landwehr, Maximilian Bauer